Passend zum Start in die Freiluftsaison hat unser Partner weinor eine Neuheit für das Glasdach TERRAZZA präsentiert – den „Pfosten 115“. Ab sofort können wir damit – in Kombination mit der verstärkten Dachrinne 220 – Terrassendächer mit einer Spannweite von bis zu 7 Metern realisieren, die ohne einen - sonst bei dieser Größe üblichen - Mittelpfosten auskommen. So steht auch beim XXL-Terrassendach einem ungehinderten Blick ins Grüne nichts mehr im Wege. Doch der Pfosten 115 kann noch mehr: Er bietet in seinem Inneren ausreichend Platz, um darin das Fallrohr für den Regenabfluss zu integrieren. Das Wasser wird so zuverlässig abgeführt – in den Garten, in die Drainage oder in eine Regentonne. Zu diesem Zweck kann die Höhe des Wasseraustrittes frei gewählt werden.

Auch Kabel für die Außenbeleuchtung, den Heizstrahler oder LED-Lichtleisten lassen sich im Pfosten 115 unterbringen. Der ist im Übrigen so stabil ausgelegt, dass er auch zusätzliche Unterbauelemente tragen kann. So können Sie Ihr Ganzglas-Terrassendach TERRAZZA sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt zum kalten Wintergarten (auch Glasoase® genannt) ausbauen. Weitere Details zum Pfosten 115 mit schraubenloser Optik entnehmen Sie bitte dem Produktflyer.

Sie haben noch Fragen oder möchten gleich einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch bei Ihnen vor Ort oder in unserer Ausstellung vereinbaren? Eine kurze Nachricht genügt!

Terrazza Dachpfosten 115 © weinor

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.