Lamellendächer von weinor jetzt bei Optimal Bautechnik © weinor

Neben Terrassendächern, die zum Kalt-Wintergarten erweiterbar sind, bieten wir Ihnen ein weiteres Produkt unseres Partners weinor, um Ihre Terrasse formschön mit Wetterschutz auszurüsten: das Lamellendach ARTARES. Kaum auf dem Markt, wurde das Dach bereits mit zwei begehrten Designpreisen ausgezeichnet (Red Dot Award 2022 und iF Design Award 2022). Die Konstruktion zeichnet sich durch klare, geradlinige Formsprache aus, die ohne sichtbare Neigung auskommt.
Aber auch unter funktionalen Gesichtspunkten wird Sie das Lamellendach ARTARES begeistern:

Lamellendach Atares mit Textilscreen © weinor

  • Durch die Lamellenstellung werden Licht und Schatten ganz nach Belieben dosiert.
  • Eine zusätzliches Beschattungssystem – wie bei einem Glas-Terrassendach – ist nicht notwendig.
  • Bei geschlossenen Lamellen ist das Dach regendicht. Das Wasser wird zuverlässig über Dachrinne und Pfosten abgeführt.
  • Bis zu vier Lamellen lassen sich mit integrierten LED-Bändern ausstatten.
  • Moderne Dämpfungstechnik sorgt für sicheres und geräuscharmes Öffnen und Schließen.
  • Zur Beschattung von großen Flächen können Dächer in Längs- oder Querrichtung gekoppelt werden.
  • Das Lamellendach kann fassadengebunden oder freistehend errichtet werden.
  • Intelligente Sensorik und moderne Steuerungstechnik bieten zusätzlichen Komfort.

Solide Konstruktion, gut durchdachte Technik, schönes Design

Gestellkonstruktion und Lamellen des Daches ARTARES sind aus Aluminium gefertigt. Das gewährleistet solide Stabilität, hohe Belastbarkeit und beste Witterungsbeständigkeit. Zur Befestigung am Boden bieten wir Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten, so dass sicherer Stand nicht nur auf der Terrasse, sondern auch an Ihrem Lieblingsplatz im Garten oder an Ihrem Pool gewährleistet ist.

Herzstück des Daches ist die Statiklamelle mit integriertem Motor. Dank der innovativen Technik ist der Antrieb nicht nur vor Wind und Wetter geschützt – das Öffnen und Schließen des Daches erfolgt wesentlich schneller als bei vergleichbaren Lamellendächern. Die Lamellen lassen sich stufenlos um bis zu 140° drehen. So können Sie auf jede Wetterlage reagieren. Wird es zu warm unterm Dach, richten Sie die Lamellen einfach auf. Die Warmluft entweicht und wird durch frische ersetzt (Kamineffekt).

Lamellendach Atares mit Heizelementen © weinor

Lamellendach Atares weiß mit offenen Lamellen © weinor

Das Lamellendach ARTARES kann als Einzelanlage mit einer max. Breite an der Querseite von bis zu 7,00 Metern realisiert werden. Die max. Breite an der Längsseite beträgt dabei 4,50 Meter. Mit einer gekoppelten Anlage sind Breiten an der Querseite von bis zu 18,00 Metern bzw. max. 24,00 Metern Breite an der Längsseite möglich. Die Lamellenausrichtung kann variabel – je nach Einbausituation - gewählt werden (z.B. Ausrichtung parallel zur Fassade oder im 90°-Winkel dazu).

Durch die Pulverbeschichtung der Dachkonstruktion wird nicht nur der Pflegeaufwand auf ein Minimum reduziert, Sie können Ihren flexiblen Wetterschutz auch farblich ganz Ihrem individuellen Wohnstil anpassen. 50 Standardfarben sowie weitere 150 RAL-Farben stehen Ihnen dafür zur Wahl. Dekorleisten aus eloxiertem Aluminium, die in die Eckpfosten integriert werden können, verleihen dem Lamellendach zusätzliche Eleganz.


Ausstattungsplus für noch mehr Komfort

Ausgerüstet mit intelligenter Sensorik und dem Funk-Handsender BiConnect lassen sich die Lamellen des Daches auch automatisiert steuern. Bei Sonneneinstrahlung bleiben die Lamellen einen Spaltbreit geöffnet – so entsteht kein Hitzestau. Bei einsetzendem Regen oder starkem Wind schließt sich das Dach selbsttätig. Bei niedrigen Temperaturen fahren die Lamellen in Kippstellung, so dass sie bei Frost nicht aneinander festfrieren können. Diese Lamellenstellung verhindert auch, dass sich Schnee auf dem Dach türmen kann.

Mit der Funksteuerung BiConnect lassen sich auch weitere optionale Zusatzelemente bequem bedienen. RGB-Lichtbänder in den Pfosten tauchen Ihren gut geschützten Platz im Freien in den Abendstunden in warmweißes oder farbiges Licht. Bei kühlen Temperaturen spendet ein Infrarot-Heizstrahler wohlige Wärme - ohne Vorlaufzeit. Und zusätzliche Vertikal-Markisen an den Seiten bieten Sicht-, Sonnen-, Wind- und Blendschutz in Einem. So können Sie Ihren Aufenthalt im Freien ungestört von fremden Blicken und natürlichen Widrigkeiten genießen.

Lamellendach Atares mit LED Lichtleisten und Heizelement © weinor

Alle optionalen Ausstattungsmerkmale sind perfekt aufeinander abgestimmt, werden fachmännisch vom OPTIMAL-Handwerksteam installiert und können auch nachträglich ergänzt werden.


OPTIMAL Bautechnik zählt zum ausgewählten Kreis der weinor TopPartner, die das neue Lamellendach ARTARES für Sie im Programm haben. Unser Beratungs – und Montageteam hat an einer intensiven Produktschulung teilgenommen. Das ist Ihre Gewähr für fundierte Beratung, wissensgestützte Planung und fachgerechte Ausführung.

Einbaubeispiele und weitere Informationen über das neue Lamellendach von weinor entnehmen Sie bitte der Produktbroschüre des Herstellers.

Flexibler Wetterschutz auf Maß: ARTARES

Sie würden gerne mehr in einem persönlichen Gespräch erfahren? Dann vereinbaren Sie direkt einen Gesprächstermin – in unserer Ausstellung oder bei Ihnen vor Ort.

Direkt zur Terminanfrage.


OPTIMAL Bautechnik realisiert Lamellendächer mit Produkten des Herstellers weinor.

Logo weinor