Terrassenüberdachung mit untergesetzter Markise © weinor

Mit einer schönen Terrassenüberdachung
mehr Komfort das ganze Jahr hindurch genießen!

Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter – eine passgenaue Überdachung für Ihre Terrasse erhöht Ihre Wohnqualität zu jeder Jahreszeit. Genießen Sie die ersten wärmenden Strahlen der Frühjahrssonne gut geschützt unter Ihrem Terrassendach. Im Sommer wird der Platz schnell zum Lieblingsort zu jeder Tageszeit – Frühstück mit der Familie, ein Mittagsschläfchen zur Erholung, Kaffeekränzchen mit den Nachbarn am Nachmittag oder kurzweilige Stunden mit Freunden am Abend – Sie sind gut geschützt unter Ihrem Glasdach und können so die Zeit im Freien von früh bis spät genießen. Und anders als bei einer Überdachung aus Kunststoff bleibt der freie Blick beim gläsernen Dach erhalten.

Das werden Sie auch im Herbst schätzen, wenn das Vorbeiziehen mächtiger Wolkenberge oder das Farbenspiel der fallenden Blätter durch das Glas zu beobachten sind. Selbst ein kleiner Regenschauer kann Ihnen das Freiluftgefühl nicht vermiesen, und das lästige Polstereinpacken und Möbel- Ein- und Ausräumen gehört endlich der Vergangenheit an.

Unser Tipp:

An kühleren Tagen sorgen optionale Heizstrahler für wohlige Wärme. Für die optimale Ausleuchtung unter dem Dach bieten wir Ihnen dimmbare Lichtleisten. Und mit dem textilen Seitenschutz Paravento können Sie sich mit wenigen Handgriffen auch vor störendem Seitenwind und neugierigen Blicken schützen.

Im Winter schließlich haben Sie ausreichend Stauraum für Ihre großen Topfpflanzen, die Gartenbank und das Spielgerät der Kleinen. Gönnen Sie sich mehr Wohnqualität zu jeder Jahreszeit – mit einer formschönen Terrassenüberdachung von OPTIMAL Bautechnik.


Unsere Lösungen sind immer ganz individuell
und passen sich genau den baulichen Gegebenheiten und Ihren Wünschen an!

Wie Ihre Terrassenüberdachung später aussehen wird, bestimmen in erster Linie Sie selbst. Wir sagen Ihnen, was im Rahmen der baulichen Gegebenheiten machbar und empfehlenswert ist. Ansonsten haben Sie die freie Wahl: mit oder ohne Dachüberstand, integrierte oder vorgehängte Regenrinne, Pult- oder Trapezdach, dezente oder markante Gestellfarbe, mit oder ohne Seitenteile – alles ist möglich.

Auf jeden Fall erhalten Sie ein ausgereiftes Produkt in formschönem Design. Die solide Aluminiumkonstruktion der TERRAZZA-Modellreihe von weinor ist äußerst stabil, witterungsbeständig und pflegeleicht. Dafür sorgen u.a. die robusten, pulverbeschichteten Aluminiumprofile aus denen das Gestell gefertigt ist. Damit sind unsere Dächer nicht nur äußerst stabil, sondern auch viel lichtechter als Überdachungen aus Kunststoff und sehr pflegeleicht.

Vor seitlichem Wind schützen ergänzende Glaselemente, die entweder fest oder beweglich ausgeführt werden können. Auch die Traglast (z.B. bei Schnee) ist bei einem Dach mit Alu-Profilen höher als bei einer Überdachung aus Kunststoff. Das Dach selbst ist aus bruchsicherem VGS-Glas gefertigt – so entsteht ein gut geschützter, lichtdurchfluteter Raum auf der Terrasse.

Eine sinnvolle Ergänzung sind zudem Beschattungssysteme, die auf- oder untergesetzt ausgeführt werden können. Auch LED-Lichtleisten und Heizstrahler haben sich bestens als Zusatzausstattung für Ihr TERRAZZA-Dach bewährt. Bei OPTIMAL in Kiel erhalten Sie alles aus einer Hand.

Überdachung mit Glasschiebetüren © weinor

Pultdach Typ A

Pultdach Typ A

Pultdach abgeschrägt - Typ B

Pultdach abgeschrägt -
Typ B

Trapezdach zur Traufe - Typ C

Trapezdach zur Traufe - Typ C

Trapezdach zum First - Typ C

Trapezdach zum First - Typ C

Pultdach mit Wandversatz

Pultdach mit Wandversatz

Pultdach mit Dachrinnenversatz

Pultdach mit Dachrinnenversatz

Nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für optimalen Terrassenkomfort

Handwerkliche Qualität zahlt sich besonders dann aus, wenn mehr als der Standard gefragt ist. OPTIMAL bietet Ihnen keine Lösung „von der Stange“ sondern ein Terrassendach, das sich ganz Ihren Wünschen und der Einbausituation anpasst. Unabhängig davon, ob Sie sich für das Terrassendach TERRAZZA Originale, TERRAZZA Pure oder TERRAZZA Sempra entscheiden. Das ist z.B. dann von Vorteil, wenn ein Balkonausschnitt mit einbezogen werden soll, ein Wandversatz integriert werden muss, oder das Dach über Eck geführt wird.
Hier sehen Sie einige mögliche Konstruktionsbeispiele. Welche Lösung am besten für Sie geeignet ist, erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch mit unserem Fachberater – gerne auch bei Ihnen vor Ort.


Pultdach mit Balkonausschnitt

Pultdach mit Balkonausschnitt

Pultdach abgewalmt

Pultdach abgewalmt

Pultdach abgewalmt und abgeschrägt

Pultdach abgewalmt und abgeschrägt

Satteldach - Typ L

Satteldach - Typ L

Pultdach umlaufend - Typ N

Pultdach umlaufend - Typ N

NEU: Terrassendach bis zu 7 m Spannweite OHNE Mittelpfosten!

Terrazza Pfosten 115 © weinor

Genießen Sie den schönen Blick in den Garten, gut geschützt unter Ihrem Terrassendach. Und damit dieser auch bei großen Terrassen nicht durch einen Mittelpfosten gestört wird, bieten wir Ihnen jetzt eine Überdachung, die selbst bei einer Spannweite von 7 Metern ohne zusätzliche Stütze auskommt.

Möglich macht dies die neue, verstärkte Dachrinne 220 in Kombination mit dem Pfosten 115 für das Dach TERRAZZA Originale und Sempra. Die solide Konstruktion ist statisch für eine Schneelast von 750 N/m2 geprüft. Der neue „Pfosten 115“ bietet außerdem ausreichend Platz, um darin das Fallrohr für die Ableitung von Regenwasser und allerlei Kabel für Heizung, Funksender oder Außenbeleuchtung „verschwinden“ zu lassen. Und wenn Sie Ihr XXL-Terrassendach jetzt oder später mit Unterbauelementen zur Glasoase® erweitern möchten – auch dafür ist der Pfosten 115 die richtige Wahl!

Hier erfahren Sie mehr über die clevere Lösung, die große Terrassen ohne Mittelpfosten ermöglicht.


Pures Terrassenvergnügen: TERRAZZA PURE

Ihr neues Terrassendach sollte Sie nicht nur unter funktionalen Gesichtspunkten überzeugen. Auch Ihren ästhetischen Ansprüchen sollte die Konstruktion gerecht werden. Die neue TERRAZZA PURE von weinor ist genau richtig für alle, die klare, kubische Formen nicht nur am Gebäude sondern auch auf der Terrasse bevorzugen. Der Unterschied zu einem herkömmlichen Terrassendach fällt sofort ins Auge: Das Dach weist keinerlei Neigung auf. Um Regenwasser trotzdem sicher und rückstandlos abzuführen, wurde das notwendige Gefälle von außen unsichtbar in die Rahmenkonstruktion integriert. Die geneigten Ganzglaselemente sorgen für eine zuverlässige Entwässerung des Daches. Besondere Erwähnung verdient auch die Stabilität der neuartigen Konstruktion. Die Statik ist für Schneelasten von bis zu 550 kg ausgelegt. Ein weiterer Vorteil: Weil die Dachneigung entfällt, ist auch bei niedriger Anschlusshöhe des Daches auf Grund baulicher Gegebenheiten eine ausreichende Durchgangshöhe gewährleistet. Das Dach TERRAZZA Pure ist als einteilige Anlage geeignet für Terrassen mit einer max. Dachbreite von 7 und einer max. Dachtiefe von 4 Metern.

Einbaubeispiele und weitere Details entnehmen Sie bitte dem Sonderprospekt.

Terrazza Pure © weinor

Terrazza Sempra © weinor

Klassische Bauform, geradliniger Look: TERRAZZA SEMPRA

Neben dem bewährten Klassiker TERRAZZA Originale mit runden Formen bietet weinor seit dem Jahr 2020 auch eine Variante des Daches in geradliniger Optik: TERRAZZA Sempra. Die Konstruktion beider Dächer ist klassisch ausgeführt, sprich mit Dachneigung zur Ableitung des Regenwassers. Zudem sind beide Modelle in zwei Varianten verfügbar:

  • ohne Dachüberstand (das Dach schließt bündig mit den Pfosten ab). Die Dachrinne ist im vorderen Dachträger integriert.
  • mit Dachüberstand (das Dach ragt über die Pfosten hinaus). So erreicht man einen noch besseren Wetterschutz – z.B. gegen schräg auftreffenden Regen. Das Wasser wird über eine vorgehängte Regenrinne abgeführt.

Mit der Überdachung TERRAZZA Originale lassen sich einteilige Anlagen (ohne Mittelpfosten) von 3 Meter Tiefe und 6 Meter Länge (mit eckigem Pfosten 115 bis 7 Meter) realisieren. Das Dach TERRAZZA Sempra erlaubt sogar Konstruktionen mit einer max. Dachbreite von 7 Metern und einer Dachtiefe von 6 Metern. Somit ist Sempra auch eine gute Lösung für gewerblich genutzte Terrassen in der Hotellerie und Gastronomie.


Mehr als andere: nützliche Erweiterung für Ihr Terrassendach

Damit Sie Ihr TERRAZZA-Dach auch in den Abendstunden richtig in Szene setzen können, bieten wir Ihnen zahlreiche Lichtoptionen. Farb-LED-Bänder können auf Wunsch in den Dachträgern und/oder an den Pfosten angebracht werden. Damit tauchen Sie Ihre Terrasse – je nach Stimmung und Wunsch – in eine Farbe Ihrer Wahl. 48 Farb- und 3 Weißtöne sorgen für eine unvergleichliche Atmosphäre. Gesteuert wird der Farbwechsel bequem über den Handsender BiConnect.

Bewährt haben sich auch seitliche Glaselemente für noch mehr Wetterschutz, das untergesetzte Markisensystem Sottezza II sowie die aufgesetzte Beschattungsanlage WGM Top gegen Überhitzung und Senkrecht-Markisen für zuverlässigen und dekorativen Sicht-, Sonnen- und Blendschutz.

Hier finden Sie weitere Informationen über nützliche Erweiterungen, die Ihren Terrassenkomfort nochmals erhöhen: » Einfach downloaden

Terrazza Pure © weinor

Übrigens: Auch Ihr vorhandenes Terrassendachrüsten wir gerne nach – unabhängig vom Hersteller!

Sie haben Fragen? Oder möchten sich in unserer Ausstellung selbst von der Qualität unserer Dächer überzeugen? Dann vereinbaren Sie gleich einen Termin!


Fundierte Beratung, gewissenhafte Planung, fachgerechte Montage -
bei uns ist Ihr Terrassendach in guten Händen.

Terrazza mit Tür-Glaselementen zum verschieben © weinor

Eine Überdachung ist eine Investition, an der Sie lange Freude haben möchten. Dafür sorgen zum einen die gute Verarbeitung und die fachmännische Montage unserer Produkte. Aber unsere Arbeit fängt schon viel früher an – wir beraten Sie ausgiebig, machen uns vor Ort selbst ein Bild von den baulichen Gegebenheiten, unterstützen Sie bei der Einholung der evtl. erforderlichen Baugenehmigung und geben Ihnen wichtige Entscheidungshilfen. Unser Ziel: Ein individuelles Terrassendach, das genau Ihren Vorstellungen entspricht.

Daher lässt sich auch die Frage: „Was kostet ein Terrassendach?“ nicht pauschal beantworten. Denn es kommt auf viele Faktoren an, die den Preis bestimmen. Ganz ohne Kosten für Sie ist ein erstes Beratungsgespräch, zu dem wir Sie herzlich in unsere Ausstellung in Kiel einladen. Oder vereinbaren Sie einen Termin für einen Besuch unseres Fachberaters bei Ihnen vor Ort.

Hier haben wir weitere Informationen für Sie hinterlegt:

www.weinor.de www.weinor.de

Infomaterial anfordern oder Termin vereinbaren » Zur Glasoase »


OPTIMAL Bautechnik ist autorisierter Fachpartner für Qualitätsprodukte von weinor.

Logo Weinor