Passgenauer Sonnenschutz für Terrassendach und Wintergarten

Wintergarten mit Markise © weinor

Damit Sie sich auch bei starker Sonneneinstrahlung unter Ihrem Terrassendach oder in Ihrem Wintergarten wohl fühlen, empfiehlt es sich, für ausreichend Beschattung zu sorgen. Das gilt natürlich umso mehr, wenn Ihr Lieblingsplatz in der Natur nach Süden oder Südwesten ausgerichtet ist. Mit Markisen schaffen Sie Abhilfe, denn die textilen Schattenspender halten nicht nur die schädliche ultraviolette Strahlung ab, sondern verhindern auch, dass die Wärmestrahlung ungehindert durchs Glas dringt. Ohne Beschattungssystem kommt es im Wintergarten oder unter dem Glas-Terrassendach zum „Treibhaus-Effekt“. Denn dort werden die kurzwelligen Sonnenstrahlen in langwellige Wärmestrahlen verwandelt. Diese können nicht wieder durch das Glas nach außen abgegeben werden. Der Raum unterm Dach heizt sich als unmittelbare Folge immer mehr auf.

Damit es nicht so weit kommt, bietet Ihnen OPTIMAL Bautechnik zwei bewährte Möglichkeiten zur wirksamen Beschattung: aufgesetzte und untergesetzte Markisen. Ganz gleich, für welche Lösungen Sie sich entscheiden: Wir fertigen immer auf Maß und montieren mit eigenem Handwerksteam.


Wohlfühlklima Dank aufgesetzter Wintergarten-Markise

Bei dieser Form des Sonnen- und Blendschutzes wird die Markise von außen auf das Terrassendach oder den Wintergarten gesetzt. Bis zu 60% der Sonnenstrahlen werden so abgewehrt, bevor sie durchs Glas dringen und Sie zum Schwitzen bringen.

Da die Markisen-Konstruktion Wind und Wetter ausgesetzt ist, muss sie entsprechend robust ausgelegt sein. Das ist bei dem neuen weinor Modell WGM Top auf jeden Fall gewährleistet. Mehr noch: Trotz hoher Stabilität präsentiert sich die aufgesetzte Markise mit schlanken Profilen, die in Ihrer Wunschfarbe pulverbeschichtet werden können. Auffällig ist auch die nahezu schraubenlose Optik, mit der die WGM Top nochmals ästhetisch punktet. Dem robusten Spannsystem für das Tuch kann selbst Windstärke bis Klasse 6 nichts anhaben. So können Sie auch bei windigem Wetter Ihren Platz an der Sonne ausgiebig genießen.

Die Konstruktion passt sich genau den vorhandenen Gegebenheiten an, so dass das Beschattungssystem auch problemlos bei bereits vorhandenen Wintergärten oder Terrassendächern nachgerüstet werden kann. Sogar für ins Haus integrierte Wintergärten bieten wir Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung.

Der OPTIMAL-Sonnenschutzexperte besucht Sie – wenn gewünscht - gerne zur Beratung vor Ort.

Mehr über die WGM Top, die Gestaltungsmöglichkeiten und technische Details erfahren Sie im hier hinterlegten Sonder-Prospekt.

Jetzt Kontakt aufnehmen »

Titel der Broschüre - Cool bleiben - Wintergartenmarkise Top
Wintergartenmarkise Top © weinor Wintergartenmarkise Top © weinor

Schafft Atmosphäre, wehrt Wärmestrahlung ab: die Unterglas-Markise

Untergesetzte Markise Sotezza © weinor

Auch die untergesetzte Markise reduziert die Hitzeentwicklung durch Sonneneinstrahlung erheblich. Allerdings wirkt sie erst, wenn die Strahlen bereits durchs Glas gedrungen sind. Die Wärme staut sich zwischen Dach und Markise und heizt die Luft im Inneren langsam auf. Was im Sommer ein kleines Manko ist, kommt Ihnen im Winter zu Gute. Denn so sparen Sie Heizkosten für den Wintergarten während der kalten Jahreszeit.

Und die Unterglas-Markise kann mit zwei weiteren Vorteilen punkten: Sie schafft durch das Tuch eine wohnliche Atmosphäre und die Konstruktion kann wesentlich filigraner ausfallen, da sie ja vor Witterungseinflüssen bestens geschützt ist. Wir empfehlen Ihnen zur innenliegenden Beschattung die Markise SOTTEZZA II von weinor. Die passt nicht nur unter fast jedes Terrassendach und in nahezu jeden Wintergarten, sondern sie ist zudem dekorativ, formschön und dezent.

Das Tuch ist dank eines kraftvollen Seilsystems stets straff gespannt. Ausgerüstet mit der innovativen Technik OptiStretch sogar an allen vier Seiten. Damit wird auch das Durchhängen des Tuchs an den seitlichen Kanten verhindert und die letzte Lücke für den ungewollten Lichteinfall geschlossen. Apropos Licht: Mit einer im Profil integrierten LED-Lichtleiste sorgen Sie nicht nur an schönen Sommerabenden für stimmungsvolle Beleuchtung.

Weitere Informationen über die Unterglas-Markise SOTTEZZA II und Einbaubeispiele entnehmen Sie bitte der hier hinterlegten, ausführlichen Produkt-Vorstellung.

Übrigens beide Beschattungssysteme (WGM Top und SOTTEZZA II) zeigen wir Ihnen live in unserer Ausstellung. Dort können Sie auch gleich einen Blick auf die aktuelle Tuch-Kollektion werfen.

Gleich Termin vereinbaren »

Titel der Broschüre - Terrassen Stimmung - Sotezza II die untergesetzte Markise
Untergesetzte Markise Sotezza © weinor

Optimal Bautechnik ist autorisierter Top-Partner für Qualitätsprodukte von Weinor.

Logo Weinor Logo Weinor Toppartner

Wir verwenden Cookies, um die Dienste ständig zu verbessern und bestimmte Features zu ermöglichen. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie dieser Verwendung zu.